Aktuelles

Übergabe u. Segnung der neuen Feuerwehrfahrzeuge

01.10.2018

Am Samstag den 08.09.2018 wurden der Freiwilligen Feuerwehr Eibelstadt, die von der Stadt Eibelstadt angeschafften, neuen Fahrzeuge offiziell übergeben. Im Rahmen der Übergabe wurden die Fahrzeuge außerdem gesegnet.

Um 17:30 Uhr trafen sich die aktiven Kameradinnen und Kameraden unserer Wehr sowie geladene Gäste vor dem Eibelstädter Rathaus. Auf dem Marktplatz standen bereits die neuen Fahrzeuge bereit. Gegen 18:00 Uhr zogen alle Anwesenden gemeinsam mit der Feuerwehrkapelle in die Kirche ein und wohnten dem von Pfarrer Scheckenbach aus Rottendorf gehaltenem Gottesdienst bei. Bereits im Gottesdienst wurde die Wertschätzung, die Pfarrer Scheckenbach dem ehrenamtlichen Engagement entgegen bringt, deutlich.

Im Anschluss an den Gottesdienst übergab Bürgermeister Markus Schenk die Schlüssel zu den Fahrzeugen symbolisch an den 1. Kommandanten Marco Seynstahl und seinen Stellvertreter Achim Rügemer. Pfarrer Scheckenbach segnete die Fahrzeuge um allen Kameradinnen und Kameraden etwas Beistand von oben zukommen zu lassen und allseits eine sichere Rückkehr von Einsätzen zu ermöglichen.

Offiziell zu unseren Einsatzfahrzeugen können wir nun den

MTW (Mannschaftstransportwagen) mit Funkrufnamen Florian Eibelstadt 14/1 (Indienststellung: 08.2017)

sowie den

GW-L1 (Gerätewagen-Logistik 1) mit Funkrufnamen Florian Eibelstadt 55/1 (Indienststellung 05.2018)

zählen.

Zum Abschluss des offiziellen Teils wurden während des Sektempfangs einige langjährige verdiente Mitglieder von der stellvertretenden Landrätin Karen Heußner staatlich geehrt:

Johannes Dorbath (25 Jahre aktiver Dienst in der freiwilligen Feuerwehr)

Jürgen Breunig (25 Jahre aktiver Dienst in der freiwilligen Feuerwehr)

Christian Breunig (25 Jahre aktiver Dienst in der freiwilligen Feuerwehr)

Oliver Lebert (25 Jahre aktiver Dienst in der freiwilligen Feuerwehr)

Johannes Kraus (40 Jahre aktiver Dienst in der freiwilligen Feuerwehr)

Nach der staatlichen Ehrung wurde ein von YUPER entertainment gedrehtes Image-Video der Freiwilligen Feuerwehr Eibelstadt gezeigt und damit der offizielle Teil der Veranstaltung beendet.

Anschließend haben alle Anwesenden bei Wein und gutem Essen den Abend gemütlich ausklingen lassen.

An dieser Stelle noch einmal Vielen Dank an alle Anwesenden, der Stadt Eibelstadt insbesondere dem Bürgermeister Markus Schenk, Herrn Pfarrer Scheckenbach, an YUPER entertainment, der stellvertretenden Landrätin Karen Heußner sowie der Feuerwehrführung des Landkreises