Aktuelles

140 Jahre Freiw. Feuerwehr Eibelstadt

26.03.2014

Am Samstag, dem 15. März 2014, feierte die Freiw. Feuerwehr Eibelstadt sein 140-jähriges Bestehen.
 
Los ging es mit einem Marsch auf den Friedhof zum Totengedenken. Hier wurden auch zwei Bänke an die Stadt Eibelstadt durch den Feuerwehrverein gestiftet. Anschließend ging es in die Stadtpfarrkirche zu einem Festgottesdienst.
 
Im Anschluss daran fand der Festkommers-Abend in der 3-Feld-Sporthalle Stadt.
 
Nach der Begrüßung durch den 1. Vorsitzenden Johannes Dorbath, hielt Herr Landrat Eberhard Nuß als Schirmherr seine Festrede. Darauf folgte das Grußwort durch Herrn Kreisbrandrat Geißler und die staatlichen Ehrungen.
 
Nach dem Grußwort des 1. Bürgermeisters der Stadt Eibelstadt, Herrn Heinz Koch, wurden folgende Feuerkameradinnen und Kameraden für ihre Mitgliedschaft bei der aktiven Wehr geehrt und erhielten ein Präsent der Stadt:

10 Jahre

Fröhling, Mona
Engert, Fabian
Geißler, Joel
Machnig, Benedikt
Machnig ,Hubertus
Rügemer, Achim
Schindelmann, Tobias

20 Jahre

Breunig, Christian
Breunig, Jürgen
Dorbath ,Johannes

25 Jahre

Günther, Claudia
Kohlhepp, Roland

30 Jahre

Schöll Hermann

40 Jahre

Fröhling, Erika
Fröhling, Artur
Geißler, Herbert
Kullmer, Harald
 
Frau Landtagspräsidentin Barbara Stamm überbrachte ihrerseits Glückwünsche  zum Jubiläum  und wurde auch gleich Mitglied im Feuerwehrverein Eibelstadt. Auch Herr MdL Volkmar Halbleib und Frau MdL Kerstin Celina   überbrachten ihre Glückwünsche.
 
Im Anschluss daran sprach Herr Martin Geißler, Vorstand des 1. FC Eibelstadt, für alle Vereine der Stadt Eibelstadt ein Grußwort und die Glückwünsche der Vereine aus.
 
Ein besondere Ehrung bekam der aus gesundheitlichen Gründen ausgeschiedene,  ehemals 1. Vorsitzende, Herr  Ernst Gretsch. Er wurde zum Ehrenvorsitzendender Freiw. Feuerwehr Eibelstadt ernannt.
 
Nach dem gemeinsamen Singen der Bayernhymne ging man zum gemütlichen Beisammensein über.
 
Begleitet wurde der Tag und das Festkommers durch die Feuerwehrkapelle Eibelstadt unter Leitung von Herrn Norbert Hupp.
 
(Ch. Obermeier)


v.l. KBR Geißler, MdL Kerstin Celina, Johannes Dorbath, 1. Bürgermeister Heinz Koch, Harald Kullmer, MdL Volkmar Halbleib, Erika Fröhling, 1. Kommandant Artur Fröhling, Herbert Geißler, Landrat Eberhard Nuß, Claudia Günther, Schöll Herrmann Kohlhepp Roland, Landtagspräsidentin Barbara Stamm

Foto: Christian Ammon (Main-Post)