Aktuelles

Kreisfeuerwehrtag

10.08.2017

Erstmals tagten die Kreisbrandinspektion Würzburg und der Kreisfeuerwehrverband Würzburg gemeinsam.
Kreisbrandrat Michael Reitzenstein lud zu seinem ersten Kreisfeuerwehrtag mit dieser Neuerung ein.

Knapp 250 Verantwortliche aus den 113 Freiwilligen Feuerwehren konnte Bürgermeister Markus Schenk in der 3-Feld-Sporthalle begrüßen.

Der leitende Polizeidirektor Johannes Hemm zeigte sich stolz über die gute Zusammenarbeit von Polizei und ehrenamtlichen Hilfsorganisationen in der Region.